55 und Kollegen die fehlende Einsatzbereitschaft und den ge ringen Arbeitsertrag einzelner Kinder bemängelten Daher beschlossen die Kolleginnen und Kollegen unter Lei tung der Ganztagskoordination sowie nach Rücksprache mit der Schulleitung eine Modifizierung mit folgenden Maßnah men Den Erwerb von Schallschutzkopfhörern für alle Fünftkläss ler innen vom Ganztag finanziertes Pilotprojekt um dem Verlangen der Kinder nach Ruhe gerecht zu werden die Einführung von Schulplanern um dem Wunsch der El tern nach verbindlichen Informationen und Austausch mit den Lehrkräften nachzukommen sowie die Einführung von verbindlichen Aufgaben im Rah men der Lernzeiten um die für den schulischen Erfolg wichtigen Übungen im Fachunterricht sicher zu stellen Vereinzelt hatte sich zudem gezeigt dass es Kolleginnen und Kollegen eingangs schwerfiel auf die obligatorischen Hausaufgaben in den Nebenfächern zu verzichten Da aber bereits in Folge der G8 Gespräche am Haranni Gymnasium der Schwerpunkt im Hausaufgabenkonzept auf den Hauptfä chern lag reichte in den wenigen Fällen die kurze Rückspra che der Klassenleitungen mit den betroffenen Lehrkräften Man einigte sich im Kollegium darauf Übungs und Anwen dungsaufgaben in den Fachunterricht zu legen und nur ver einzelt längerfristige Projekte oder kleinere Beobachtungs oder Rechercheaufgaben z B im Fach Biologie etwas aus der Natur zu sammeln in die freie Zeit der Schülerinnen und Schüler zu legen Um die Fülle an getroffenen Vereinbarungen und sich daraus abzuleitenden Aufgaben z B muss zu Beginn der Lernzeit die betreuende Fachlehrkraft die verbindlichen Aufgaben an die Tafel anschreiben die Kinder müssen sie in ihren Schul planer übertragen möglichst übersichtlich zu gestalten verfasste die Ganztagskoordination ein Lernzeiten FAQ für die Lehrkräfte welches alle von den Lernzeiten betroffe nen Lehrerinnen und Lehrer zu Beginn des Schuljahres aus geteilt bekommen und welches ihnen zusätzlich digital zur Verfügung steht Individuelle Förderung der Lernzeitenordner Um dem Recht eines jeden Kindes auf individuelle Förde rung gerecht zu werden sollte es in den Lernzeiten ebenso die Möglichkeit geben auf individuelles Material zurückzu greifen So wurden am ersten pädagogischen Tag von den Fachlehrkräften der Klassen 5 gemeinsam Ordner für jedes Hauptfach erstellt Diese beinhalten thematisch sortiertes Zunächst wurde dem Kollegium bei einer Lehrerkonferenz das gesamte Ganztagskonzept umfassend erläutert In ei nem zweiten Schritt wurden kurz vor Unterrichtsbeginn im neuen Schuljahr die betroffenen Kolleginnen und Kollegen auf der Dienstbesprechung der Teams der fünften Jahrgangs stufe über die Regelungen in den Lernzeiten informiert In einem dritten Schritt galt es die neuen Fünftklässler in nen mit diesem für sie neuen Stundenformat vertraut zu machen In der allerersten Schulwoche sind die ersten drei Schultage allein den Klassenleitungsteams vorbehal ten welche neben gemeinsamen Unternehmungen auch die wichtigsten neuen Regeln mit den Klassen erarbeiten bzw besprechen Dafür gibt es eigens einen Reader welcher auch Informationen zum Verhalten in den Lernzeiten beinhaltet die im Laufe dieser ersten Woche besprochen werden Zu letzt wurden die Eltern am ersten Klassenpflegschaftsabend detailliert informiert Eine ausführlichere Rücksprache mit den Eltern bot sich am Elternsprechtag der Fünftklässler nach den Herbstferien an Hier wurde deutlich dass Eltern sich mehr Informationen zu den Lernzeiten vor allem zu den bearbeiteten Aufgaben wünschen Es folgte eine Evaluation der Lernzeiten durch die jewei ligen Klassen und Fachlehrkräfte deren Ergebnisse im Rahmen des pädagogischen Tages Ende erstes Quartal im ersten Halbjahr den in der Jahrgangsstufe 5 eingesetz ten Lehrkräften vorgestellt wurden und aus denen weitere Handlungsmaßnahmen abgeleitet wurden Insgesamt zeigte sich sowohl auf Seiten der Fünftklässle rinnen und Fünftklässler als auch auf Seiten des Kollegiums eine große Zufriedenheit mit dem Ablauf und dem Lerner trag in den Lernzeiten Vereinzelt beklagten sich Kinder über einen zu hohen Geräuschpegel während Kolleginnen Foto Austausch in der Lernzeit

Vorschau Unsere aktuellen GEFAKO-Flaschenpost Angebote Seite 55
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.