17 Am Ende der Stunde kommt Herr Gawlowski schließlich noch einmal zu ihr erklärt ihr einiges Organisatorisches und möchte einen Termin mit ihr ausmachen Wir sind uns an unserer Schule bewusst dass jeder Schüler und jede Schüle rin unterschiedlich ist und individuelle Stärken und Schwä chen hat Wir finden es deshalb nicht sinnvoll wenn alle immer zur selben Zeit den gleichen Unterrichtsstoff machen müssen und dafür bewertet werden Das kannst du dir un gefähr so vorstellen wie ein T Shirt in Größe M Natürlich passt es einigen Schülerinnen und Schülern aber für man che ist einfach zu groß oder zu klein Deswegen gehen wir hier anders vor In Gesprächen setzen unsere Schülerinnen und Schüler und wir Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam in dividuelle Lernziele fest und versuchen diese im Schuljahr zu erreichen Ich würde mich freuen wenn wir uns diese Woche noch zusammensetzen können um das gemeinsam für das Fach Deutsch zu machen Langsam beginnt Jule zu verstehen was dieses Schild Partizipative Schule bedeu ten soll denn hier läuft doch einiges ganz anders ab als an ihrer alten Schule Auch in der nächsten Stunde Physik bei Frau Althoff geht das weiter In der letzten Viertelstunde teilt ihre neue Phy sik Lehrerin einen Feedbackbogen aus den alle Schülerin nen und Schüler ausfüllen sollen Kritisch fragt sie Hassan Ist das sowas wie diese Internetplattform spickmich was es früher mal gab und wo Schülerinnen und Schüler ihren Lehrerinnen und Lehrern eine Sechs geben können wenn sie sich ungerecht behandelt fühlen Hassan lacht Das habe ich auch gedacht als wir das zum ersten Mal gemacht haben Aber es geht nicht darum die Arbeit der Lehrerinnen und Lehrer zu bewerten sondern ihnen ein Feedback zu ge ben das ist ein wichtiger Unterschied Gemeinsam möch ten wir konstruktiv daran arbeiten den Unterricht besser zu machen Da bringt es überhaupt nichts wenn man seinen Frust rauslässt sondern viel mehr wenn man sagt was man konkret anders machen würde Die Lehrerinnen und Lehrer werten die Bögen dann immer zu Hause aus und besprechen mit uns gemeinsam was sie daraus mitnehmen In Mathe haben wir zum Beispiel letztens das Feedback gegeben dass wir auch anders zeigen möchten dass wir etwas gelernt ha ben als in Arbeiten oder der mündlichen Mitarbeit Seitdem können wir unsere Lernaufgaben abgeben wenn wir den ken dass wir sie besonders gut gemacht haben In der nächsten Stunde versammelt sich die gesamte Stufe 10 in der Aula der Schule wo Jule Frau Süßmund wieder sieht die ihr freundlich zuzwinkert Sie räuspert sich und die Schülerinnen und Schüler die sich bisher noch rege un terhalten haben werden leise Liebe Schülerinnen und Schüler dieses Schuljahr steht für euch ein ganz besonderes Projekt an auf das ihr schon seit Jahren hinfiebert wie ich wann sie was lernen Davon konnte ich die anderen Lehre rinnen und Lehrer aber leider noch nicht überzeugen sagt Frau Süßmund lachend Auf dem Weg zu ihrem Klassenzimmer erklärt Hassan Jule auch diese Besonderheit ihrer neuen Schule Seit sich unsere Schule so verändert hat haben wir auch unsere Klingel abge schafft Wir wollen uns nicht von so einem Signal herum scheuchen lassen Aber wie du gesehen hast macht es das nicht immer einfacher fügt er noch grinsend hinzu als sie im Raum der 10a ankommen wo sie nun eine Stunde Deutsch bei ihrem Klassenlehrer Herrn Gawlowski haben Von allen wird Jule sehr herzlich empfangen und sie freut sich darü ber dass sie neben Hassan sitzt der ihr so weiterhin helfen kann Während der reguläre Deutsch Unterricht losgeht schaut sie sich ihren Stundenplan an den sie soeben von Herrn Gawlowski bekommen hat Neben den Standard Fä chern wie Englisch Bio oder Geschichte steht für Montag in der vierten Stunde das Wort Klassenrat in der Tabelle das sie bisher noch nicht kennt Leise fragt sie Hassan was sie sich darunter vorstellen kann Er flüstert ihr zu Einmal die Woche setzten wir uns mit der ganzen Klasse inklusive Herrn Gawlowski zusammen und besprechen die Themen die für uns alle wichtig sind Er zeigt auf ein Whiteboard das ne ben der Tafel hängt und erklärt weiter Dort sammeln wir über die Woche immer was wir bereden möchten Letzte Woche haben wir zum Beispiel unsere neue Sitzordnung festgelegt und über einen Streit gesprochen den Tim Carla und Enrico hatten Jetzt hat da schon jemand Kennenler nen Jule draufgeschrieben weil wir darüber reden wollen was wir alle zusammen machen können damit du ein rich tiger Teil unserer Klassengemeinschaft wirst Während sie Hassan angeregt zugehört hat bemerkt Jule dass auf ein mal alle Schülerinnen und Schüler ihre Smartphones raus holen Sie ist ganz erschrocken denn wenn sie das an ihrer alten Schule gemacht hätte hätten ihre Eltern ihr Handy nachmittags im Sekretariat abholen müssen Eine Schüle rin die gegenüber von ihr am Gruppentisch sitzt und Leila heißt wenn sie sich richtig erinnert hat scheinbar ihren verwirrten Blick gesehen und erklärt Wir machen jetzt ein Kahoot Quiz Das ist ein Online Quiz das immer eine oder einer aus unserer Klasse über die letzte Unterrichtsstunde zur Wiederholung erstellt und jeder und jede von uns am eigenen Handy machen kann Wenn du deins aber nicht da beihast oder gar keins besitzt ist das auch überhaupt nicht schlimm dann kannst du zum Beispiel mit mir zusammen im Team spielen Da das Thema Rhetorische Mittel um welches sich das heutige Quiz dreht an ihrer alten Schule sehr ausführlich durchgekaut worden war stellt sich Jule auch gar nicht so schlecht an Sie gewinnt die digitale Bron zemedaille weil sie schnell und richtig tippt

Vorschau Unsere aktuellen GEFAKO-Flaschenpost Angebote Seite 17
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.